Saarlandliga:
14.Spieltag
vs
 
FV Eppelborn   SF Köllerbach
Samstag, 19.10.19, 16 Uhr
_____________________________________
     
Bezirksliga Neunkirchen:
12. Spieltag
 
vs
SC Ludwigsthal   FV Eppelborn 2
Sonntag, 20.10.19, 15:00 Uhr
_____________________________________
     
Kreisliga B St. Wendel:
9. Spieltag
Unsere 3. Mannschaft wurde vom Spielbetrieb zurückgezogen.
 
 
 
 
 
 
     
 

llll

llll

Herzlich Willkommen beim



Fußballverein

Eppelborn

 
 

Aktuell

In einem packenden und bis zum Schlusspfiff spannenden Spiel gewann unser FVE durch einen Treffer in der Nachspielzeit gegen die SF Köllerbach mit 2:1 (0:0). Kurios, dass alle drei eingewechselten Spieler an dem Siegtreffer von Nicolas Jobst beteiligt waren. Einzig die schwere Verletzung von David Dräger trübt den Erfolg unserer Mannschaft.
In der 5. Minute spielte Gästetorhüter Segarra-Gil den Ball Marvin Kempf in den Fuß, doch dessen Schuss ging knapp am Tor vorbei. Die nächste große Chance hatte erneut Edin, als er in der 26. Minute auf das Tor zusteuerte, allerdings am Pfosten scheiterte. Auch der Gast hatte seine Möglichkeiten, als Valentin Solovej nach 30 Minuten im Strafraum freigespielt wurde und den Ball an die Latte donnerte. Drei Minuten vor dem Seitenwechsel tauchte Marvin Kempf frei vor dem Tor auf und schoss den Ball knapp am rechten Pfosten vorbei. Und in der 45. Minute durfte sich der Eppelborner Anhang über den Führungstreffer durch Maurice Schwenk freuen, doch Schiedsrichter Estes entschied auf Abseits. Eine Fehlentscheidung, wie später Aufnahmen bestätigten.
Auch in der 2. Halbzeit sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch mit vielen Chancen. Zuerst reklamierten die Eppelborner Zuschauer einen Strafstoß, als in einer 2:1 Situation im Strafraum Marvin Kempf von den Beinen geholt wurde, als er gerade im Begriff war, den freistehenden Maurice Schwenk anzuspielen. In der 67. Minute war Maurice Schwenk frei vorm Gästetorhüter, doch sein Lupfer ging knapp am Tor vorbei. Fast im direkten Gegenzug brachte Solovej die Gäste mit einem Flachschuss in Front. Nur 120 Sekunden später verhinderte Dennis Lissmann das 0:2, erneut durch Solovej. Kurz darauf musste David Dräger verletzungsbedingt den Platz verlassen, für ihn kam Timo Hermann in die Partie. An dieser Stelle wünschen wir David eine gute Besserung und baldige Genesung. Und nur zwei Minuten später lief Marvin Kempf nach einem individuellen Fehler in der Köllerbacher Hintermannschaft auf das Tor zu und schloss mit dem Ausgleichstreffer ab. In der Schlussphase kamen noch Luca Schmidt und Max Rupp in die Partie. Ein glückliches Händchen von Trainer Sebastian Kleer, wie sich in der 91 Minute zeigte. Zuerst wurde der eingewechselte Luca Schmidt gefoult. Freistoß Max Rupp in den Strafraum auf den Kopf von Timo Hermann, der zu Nicolas Jobst köpfte und dieser den Ball aus kurzer Entfernung zum vielumjubelten 2:1 ins Tor köpfte. Und in der 93. Minute sah Luca Schmidt wegen Foulspiels die rote Karte. Durch den Jägersburger Punktverlust rückt unser FVE auf den 3. Tabellenplatz vor. Nächste Woche steht dann das Spiel beim Tabellenzweiten SV Auermacher und einem Wiedersehen mit Jan Berger an.
Tore: 0:1 Valentin Solovej (67.),1:1 Marvin Kempf (72.), 2:1 Nicolas Jobst (91.)

 

Last-Minute Sieg für unsere 2. Mannschaft beim SC Ludwigsthal. Wie bereits gestern im Spiel unserer 1. Mannschaft sorgt ein Kopfballtreffer in der 91. Minute für den FVE Sieg. Zur Halbzeit führte der Gastgeber durch den bereits 14. Saisontreffer von Kevin Potrino mit 1:0. Nach dem Seitenwechsel köpfte Steffen Klesen in der 54. Minute den Ausgleich. Doch nach einem Eckball konnte Ludwigsthal durch Ingraudo erneut die Führung erzielen. Ebenfalls eine Standardsituation brachte den Ausgleich für unseren FVE, Jens Schlemmer versenkte einen Freistoß zum 2:2. Obwohl die Hausherren danach viel Druck ausübten, der entscheidende Treffer gelang unserer Elf. Nach einem langen Ball köpfte Elias Hoffmann zum vielumjubelten 3:2 Siegtreffer ein.
Glückwunsch an unser Team zu diesem wichtigen Erfolg, der unserem FVE weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz verbleiben lässt.
Tore: 1:0 Kevin Potrino (37.), 1:1 Steffen Klesen (54.), 2:1 Giuseppe Ingraudo (65.), 2:2 Jens Schlemmer (75.), 2:3 Elias Hoffmann (91.)

Am Donnerstag übergaben unsere beiden Vorsitzenden Günter Schmitt und Karl-Heinz Müller einen Spendenscheck in Höhe von 2000€ an Sascha Winter, stellvertretend für die proWIN-Stiftung. Der Erlös stammt aus dem Benefizspiel einer Eppelborner Gemeindeauswahl und der Bundeswehr-Nationalmannschaft am 27. September. Ein Dankeschön nochmals an Karl-Heinz Speicher zur Organisation des Benefizspiels.

Saarlandpokal AH/A

Am Mittwochabend gewann unsere HuBE im Saarlandpokal beim VfB Heusweiler klar mit 5:0. Die Torschützen waren Christian Esser (2), Dominik Kühn, Nico Gauthier und Jens Schlemmer. In der nächsten Runde, die am 30. Oktober ausgetragen wird, spielen wir in Winterbach.

Neue Trikots für die AH der SG HuBE

Die Firma A. Gihl GmbH sponsorte der AH der SG HuBE neue Kurz- und Langarmtrikots. Diese brachten gleich beim 3:0 Sieg gegen die SG Limbach-Kirkel-Kleinottweiler den ersten „Dreier“. Vielen Dank an die Firma A. Gihl GmbH mit ihrem Geschäftsführer Martin Gihl.

Abteilung Jugend

Unsere SG Eppelborn-Bubach/Calmesweiler bildet ab der kommenden Saison in den Altersklassen C bis A-Jugend eine Spielgemeinschaft mit der SG Theeltal. Der Name der neuen SG lautet SG Ill/Theel.

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei Fußballverein Eppelborn nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

 
Gästebuch